Was ist der Schwarze Cross?

Zwarte Cross? Was zur Hölle ist das?

Zwarte Cross, das ist grenzenloser Spaß, Musik für jeden Geschmack, Camping, Motocross und Stuntaction, bei der euch die Luft wegbleibt. In nur wenigen Jahren hat sich das Zwarte Cross  als eines der größten Musik-Festivals Hollands etabliert und ist inzwischen zu einem der bedeutendsten Motocross-Events weltweit geworden. Abgesehen von Motocross und abgefahrenem Rock´n Roll gibt es hier aber noch sooo viel mehr zu erleben und zu lieben: Von Theater über Reggae, Poesie, Hardrock/Metal bis hin zu feinsten Elektrosounds ... das alles erwartet euch beim Zwarte Cross! Allein 2014 kamen 185.000 Leute, um beim wohl außergewöhnlichsten Festival Hollands dabei zu sein.

Vor langer, langer Zeit (genauer gesagt im Jahre 1997) erklärte die stattliche Dame Tante Rikie, sie wolle das erste Zwarte Cross in den Wäldern bei Hummelo stattfinden lassen, um einen passenden musikalischen Partner für die „Moto-Hochzeit“ zu finden. Es fand sich die heimische Rockband Jovink en de Voederbietels, die in diesem ersten Jahr auftreten und beim Rennen antreten durfte. Im Gegenzug war die Band für die Organisation des Zwarte Cross verantwortlich und leistete den heiligen Blutschwur, jedes der folgenden exzessiven Zwarte Cross Festivals zu veranstalten. In jenem Jahr waren eintausend weise Propheten Zeuge des Beginns einer Ära, die in der Zeit nach dem ersten Zwarte Cross bekannt wurde als das A.Z.C. In den darauf folgenden Jahren wuchs das A.Z.C., das Zwarte Cross, um etwa 10.000 Besucher pro Veranstaltung, wobei Jovink immer noch jedes Jahr organisiert und Rennen fährt – und die Festivalgemeinde zu einem entspannten und spannenden Wochenende voller Humor und Spaß einlädt.

Festival und Programm

Das Zwarte Cross Festival findet dieses Jahr vom 24.-26. Juli 2015 statt. Campinggäste sind schon einen Tag früher, also am 23. Juli, herzlich willkommen.

Das Gelände wird dieses Jahr das De Schans Festivalgelände in Lichtenvoorde sein. Die Fläche für Party und Faszination wird allein 137,5 Hektar umfassen. Wir sorgen immer für eine abwechslungsreiche und spaßige Location, um die Grundlage für ein unvergessliches Wochenende zu schaffen.

200 Bands aus den Niederlanden und aller Welt werden über drei Tage verteilt auf 26 Bühnen performen. Auf zehn „Wiesen“ feiern die Besucher zu Pop, Blues, Tanz, Theater/Poesie, Reggae, Hardrock, Disco, Schlager, Tiroler Volksmusik uuuund natürlich: Rock´n Roll!

Hier findet ihr das komplette Line-up!

Das Theaterprogramm wurde über die Jahre zu einem echten Highlight auf dem Zwarte Cross. Schon bei den letzten Festivals waren wir begeistert von so viel inspirierender Poesie, Literatur, Musik, Tanz, Stand-up-Comedy und Kunst – doch dieses Jahr wird alles toppen! Kommt vorbei und lasst euch verzaubern von den besten Künstlern aus unserer Region!

Hier findet ihr das komplette Line-Up der Theater-Acts!

Bei den Motorrennen gibt es das Superclass, Heavyweight, 85cc, Mopedrennen und noch vieles mehr. Um ein paar abgefahrene Fotos von den Garagen Frankensteins anzuschauen, klicke hier!

In unserem Stunt-Programm gab es in den letzten Jahren Rückwärtssaltos mit einem Auto, 20 Meter hohe Motorrad-Tricks über der Hauptbühne, Stunt-Flugzeuge, Limousinensprünge, Hochseil-Acts und noch viele mehr. Außerdem sind im letzten Jahr 450 mutige, bis auf einen Motorradhelm völlig unbekleidete Menschen beim „Naked Run for Freedom“ mitgelaufen, um ein Zeichen zu setzen für Amnesty International.

(Was gibt es für die) Kinder?

Das Zwarte Cross dreht sich natürlich auch um Kinder! Aus diesem Grund ist es uns wichtig, dass kleine Gäste unter 1,40 Meter umsonst reinkommen. Außerdem erhalten sie exklusiven Zutritt zum „Brat´s paradise“ („Blagenparadijs“ auf holländisch), wo ihnen so viel Limonade und Aufregung geboten wird, wie sie vertragen können (für euch gilt natürlich dasselbe)! Aber mal im Ernst: Die Kids können dort bei Kunst- und Musikworkshops, Kinderschminken und Spielen eine herrliche Zeit verbringen. Denn ob Klein, Groß, Erwachsene oder Kinder (im Herzen): Wir wollen, dass das Zwarte Cross für Jeden ein unvergessliches Erlebnis wird!

Camping und Anlagen

Der Zwarte Cross Campingplatz und seine 20.500 Bewohner tragen stolz zur großartigen Atmosphäre bei und erschaffen die kunstvollste Präsenz von Wohnwagen in der zivilisierten Welt. Campinggäste genießen außerdem einen entscheidenden Vorteil: Sie können einen Festivaltag extra erleben und schon am Donnerstag anreisen, haben auch sofort Zutritt zum Gelände und zu Konzerten, Stunts und Partys am Donnerstagabend. Als Camper hat man somit nicht den Stress, zwischendurch nach Hause fahren zu müssen oder ein cooles Highlight zu verpassen. Wenn ihr hier campt, erlebt ihr auf jeden Fall jede Menge Action. Mit ganz speziellen Angeboten, wie einem extra Supermarkt,  Spa-Bereich, Friseursalon, Massage Lounge, Badeanlagen, Lagerfeuer, Zwarte Cross Kneipe und dem berühmten Rock ´n Roll Circus gibt es eine durchgängige Party exklusiv für unsere Campinggäste. Großes Indianerehrenwort: das lohnt sich richtig.

Seit 2013 empfängt hier auch das erste Kampeerhotel „Grasnapolsky“ Übernachtungsgäste. Dieses luxuriöse Campinghotel bietet euch ein 2- oder 4- Personenzelt mit aufgeblasenen Luftmatratzen und Schlafsäcken, einem elektrischen Ausgang, Licht und einer kleinen Terrasse mit Mobiliar vor eurem Zelt.

Zusätzlich haben die Gäste des Grasnapolsky Zutritt zu ihrem eigenen Badehaus, einer Sauna und einem Warmwasserbecken. Alles, was ihr mitzunehmen braucht, sind Zahnbürste, Klamotten – und gute Laune!

Das Campinggelände des Festivals wird wahrscheinlich, genauso wie letztes Jahr, schon einige Monate vor Festivalbeginn ausverkauft sein. Denkt daran, dass ihr kein separates Festivalticket mehr braucht, wenn ihr schon ein Ticket für den Campingplatz habt; in diesem Ticket ist alles enthalten. Tickets sind unter untenstehendem Link erhältlich. Für weitere Infos zu Campingplätzen, Hotels etc. außerhalb des Zwarte Cross könnt ihr euch auch unter www.vvvlichtenvoorde.nl (Menüpunkt „overnachten“ (übernachten) erkundigen. 

Ticket$ und Money Money Money

Weil wir euch unnötige finanzielle Belastung ersparen wollen, beinhaltet der Eintrittspreis bereits alle Annehmlichkeiten, wie Parken, Toiletten, etc. Und, wie schon gesagt: Kinder unter 1,40 Meter erhalten freien Eintritt. Darüber hinaus zahlen Kinder und Jugendliche über 1,40 Meter und unter 16 Jahren nur zehn Euro. Denn faire Preise sind uns wichtig.

Hier geht´s zu den Tickets!

Und wo ist das alles?

Wo ist das Zwarte Cross und wie komme ich da hin? Hier klicken.

Und zum Schluss…

Auf dieser Website sind fast alle Infos zu Line-Up, Stunts, Geschichte des Zwarte Cross, etc. auf Niederländisch verfasst. Ihr versteht kein holländisch? Kein Problem! Wir auch nicht! Schaut euch hier doch einfach die Fotos unter „Media“ an!

Bei weiteren Fragen oder Anliegen, kontaktiert uns bitte unter info@feestfabriek.nl

 

Tante Rikie gaat hard dankzij

  • Nozem Oil
  • Grolsch
  • Jagermeister
  • 3FM Serious Request
  • Metro
  • Amnesty International